Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …

Letztes Wochenende wurde auf unserem Dorfplatz erstmalig ein weihnachtlich
geschmückter Tannenbaum aufgestellt.
           
Zwecks Einweihung des Baumes hatte der Bürgerverein am ersten Adventsonntag
zum Kaffeeklatsch eingeladen.

Unsere Dorfhütte verwandelte sich in eine Weihnachtsbäckerei.
Dem Duft von frisch gebackenen Waffeln, der durch die Straßen waberte, konnte
kaum jemand widerstehen. Unsere Damen hatten etliches zu tun. Die Waffeln waren
bei Jung und Alt sehr beliebt. Ob mit heißen Kirschen und Sahne oder klassisch mit
Puderzucker – die Waffeln waren eine wahre Gaumenfreude.

An diesem kalten Wintertag wärmte so mancher Becher heißer Glühwein, weniger
Kaffee und Kakao, die Herzen der Besucher.

Alles in allem war es ein gelungener erster Adventskaffee.
Herzlichen Dank an alle freiwilligen und fleißigen Helfer!

Der Bürgerverein wünscht allen Dorfbewohnern eine wunderschöne und
besinnliche Adventzeit!