Winterimpressionen 2021

Hallo liebe Wennerscheider,

die Zeit vom 01. Januar bis 15. Februar ist die Kernzeit des Winters-
der Hochwinter oder auch Mittwinter genannt. Diese Phase gilt als die kälteste Zeit
des Jahres. Dauerfröste verwandeln die Natur in eine traumhafte Landschaft –
gefrorene Teiche und Seen, dicht mit Schnee bedeckte Wiesen und Wälder.

Am letzten Wochenende durften wir uns endlich auch in unserer Region über ein
kurzes Schnee-Intermezzo freuen.
Auf unserem Spaziergang durch den Winterwald begegneten wir etlichen
Gleichgesinnten. Eltern und Kinder kamen auf Ihre Kosten, rodelten auf
verschneiten Hügeln und Hunde trollten sich im Schnee.

Für alle Daheimgebliebenen haben wir die winterlichen Impressionen
fotografisch festgehalten:  🙂


Viele Grüße vom Schneemann aus Nachbarsgarten, bleibt gesund!

Grüsse und Wünsche fürs neue Jahr 2021!

Hallo  liebe Wennerscheider, Nachbarn und Freunde,

Das alte Jahr ist bald vorbei,
doch das ist uns ganz einerlei,
wir blicken nach vorne und nicht mehr zurück
und hoffen ganz fest auf ein neues Glück.
Wir verlieren unsere gute Laune nicht,
für uns scheint immer hell das Licht.

In diesem Jahr ist alles anders.
Das alte Jahr verabschiedet sich ohne Feuerwerk.
Das neue Jahr beginnt zunächst genauso wie das alte endet.  

Dennoch sollten wir optimistisch bleiben. Denn alles wird gut, da sind wir ganz sicher!
Wie heißt es so schön im  „Kölschen Jrundjesetz“?

Et es wie et es un et kütt wie et kütt!
Et hät noch immer jot jejange!
Corona wolle mer nit, fott domet!
Du kanns jet dojäje dunn – loss jonn un maach met!
Dann weed et bahl widder joot!

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein gutes
und vor allem gesundes neues Jahr 2021!

Euer Bürgerverein!

Nachlese Tannenbaum 1. Advent

Hallo liebe Wennerscheider,

letzten Freitag wurde auf unserem Dorfplatz ein großer und wunderschön
gewachsener Weihnachtsbaum aufgestellt.

Der weihnachtlich geschmückte Dorfplatz lädt zum Verweilen ein! 🙂

Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr
zahlreiche Kinder unserer Einladung
zum Schmücken des Baums gefolgt sind.
Am ersten Adventsonntag haben uns die Kinder
nachmittags gemeinsam mit Ihren Eltern besucht
und ihre liebevoll gebastelten Sterne und
Engelchen in den Baum gehangen. Seht selbst

Als Dankeschön stand für jedes Kind eine kleine Nikolaustüte bereit.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Kinder und Eltern für die disziplinierte
Einhaltung der Corona-Regeln – das Abstandhalten und Tragen von Alltagsmasken.

Wir wünschen Euch noch eine schöne Adventszeit!
Bleibt gesund und achtet auf Euch und aufeinander!

Eurer Bürgerverein

Schmücken Weihnachtsbaum zum 1. Advent!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

Hallo liebe Wennerscheider,
Hallo liebe Kinder,

Ende der Woche beginnt die Adventszeit – leider unter dem Einfluss von Covid 19.
Zum Schutz aller mussten wir den diesjährigen Adventskaffee und die
Waffelbäckerei  leider absagen.

Um trotzdem vorweihnachtliche Stimmung im Dorf zu erzeugen,
errichtet der Bürgerverein auch in diesem Jahr einen Weihnachtsbaum
auf dem Dorfplatz.
Wir sind der Meinung, dass wir unseren Kindern unter Einhaltung der
vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln die Möglichkeit geben können,
uns beim Schmücken des Baumes zu helfen.

Hierzu laden wir die Kinder des Dorfes herzlich ein!
Clemens und Elke (= 1 Hausstand) erwarten die Kinder (und Ihre Eltern)
am Sonntag, den 29.11.2020, von 14-15 Uhr
auf dem Dorfplatz.

Alle Beteiligten tragen selbstverständlich Gesichtsmasken
und achten auf den Mindestabstand von 1,50 Metern!

Die Kinder hängen Ihre Basteleien in den Baum.
Als Belohnung wartet eine kleine Nikolaustüte auf die fleißigen Helfer.
Diese Tüten können kontaktlos von dem dafür vorgesehenen Tisch
entnommen werden.

Wir würden uns über Euer Kommen sehr freuen.

Euer Bürgerverein

Aktionen: Weckmänner und Laternenfenster

Hallo liebe Wennerscheider,

Heute wurden vom „Weckmann-Express“ 🙂
sage und schreibe 124 Weckmänner ausgeliefert.
Guten Appetit!
Die Aktion hat sich gelohnt und war ein voller Erfolg.
Nochmals lieben Dank an unsere fleißigen Helfer,
Thomas und seine Kinder, Alexandros und Orestis!

Zudem wurden nach unserem Aufruf zur öffentlichen Aktion „Laternen Fenster“
etliche Fenster liebevoll mit Laternen und Lichterketten geschmückt.
Vielen Dank für Eure Hilfe, die Kinder danken es Euch:
Ich selbst habe an einem Abend eine Mutter mit Ihrem Kind
und Martinslaterne durch unsere Straßen wandern sehen. 
Dieses Bild stimmte mich zunächst etwas traurig, weil es mich an den
abgesagten St. Martinsumzug erinnerte.
Nächstes Jahr wird hoffentlich wieder alles wie früher.
Ich bleibe zuversichtlich – seid auch Ihr optimistisch! Eure Elke!

Zum Abschluss noch ein kleiner Hinweis:

Im Schaukasten am Dorfplatz wurde inzwischen auch eine Lichterkette installiert,
die am Abend für ein paar Stunden das Fenster erhellt. Unsere Aushänge können
nun auch beim Spaziergang im Dunkeln gelesen werden. 😉
♥ Dank an Ingrid und Gerhard!

Viele Grüße, bleibt gesund und achtet weiter aufeinander!
Euer Bürgerverein!

Aktion „Laternen Fenster“!

Hallo liebe Wennerscheider,

macht alle mit bei der Aktion „Laternen Fenster“!   

Zwar ist der Martinsumzug in Niederwennerscheid abgesagt, das ist aber noch
lange kein Grund, unser Dorf nicht zum Leuchten zu bringen.

Hängt einfach eine oder mehrere Laternen in ein Fenster,
das am besten zur Straße hin zeigt und lasst sie mit
Lichterketten oder LED-Teelichtern erstrahlen.

Diese Aktion ist insbesondere für unsere Kinder eine schöne Alternative,
abends (natürlich in Begleitung der Eltern) mit ihren gebastelten Laternen
spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern.

Ausgedacht hat sich diese Aktion Jennifer Brenzinger aus Baden Württemberg
(
www.laternenfenster.de), die sagt:

„Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen
Hoffnung schenken in dieser schwierigen Zeit.
Gemeinsam schaffen wir das!“

Diese Aktion startet am 01.11.2020 und endet am 11.11.2020
Jeder der Lust hat kann mitmachen.
Wir freuen uns über jede Laterne.

Euer Bürgerverein

Absage St. Martins-Laternenumzug 2020

Verkauf von Weckmännern!


Liebe Kinder und Eltern,

wie bereits angekündigt finden in Neunkirchen und somit
auch in Niederwennerscheid leider keine Laternenumzüge statt.

Damit müssen wir in diesem Jahr auch auf das gesellige Beisammensein
nach Ende des Umzugs bei Glühwein und Martinsfeuer verzichten.
Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen!

Aber die gute Nachricht ist:
Wir müssen nicht auf die allseits beliebten Weckmänner verzichten. 😉

Unsere freiwilligen Helfer werden wie üblich von Haus zu Haus gehen
und Eure Bestellungen aufnehmen an folgendem Wochenende:

                                               17.10.2020 und 18.10.2020

Bei Abwesenheit besteht die Möglichkeit, Weckmänner nachzubestellen und zwar:

                                               bis spätestens 02.11.2020
                                               per Mail an: Thomas Finder (thomas@findertv.de)
                                               per Telefon: 900701

Damit wir auch alle Corona-Bestimmungen einhalten,
entfällt die Abholung auf dem Dorfplatz.
Die Weckmänner werden in diesem Jahr direkt nach Hause geliefert und zwar am:

                                               Sonntag, den 15.11.2020   
                                               nach dem Mittagessen (pünktlich zum Nachmittagskaffee) 🙂

Wir hoffen, Euch mit dieser Aktion ein wenig Freude zu bereiten!      

Herbstliche Grüße         

Euer Bürgerverein

Aktuelle Infos

Hallo liebe Niederwennerscheider,
die Corona-Pandemie samt „Abstand halten und Hygiene-Schutzmaßnahmen“
bestimmen nach wie vor unseren Alltag sowie unsere Aktivitäten im Dorf.

Am 01.10.2020 hat der Vorstand des Bürgervereins Niederwennerscheid e.V. getagt
und folgende Punkte besprochen:

  1. Die Martinsumzüge in Schulen und Kindergärten von Neunkirchen finden
    in diesem Jahr nicht statt.
    Deshalb können wir den Laternenumzug in unserem Dorf auch nicht planen,
    was wir sehr bedauern.
    Wir hoffen, im kommenden Jahr unser Brauchtum wieder pflegen zu können.
    Dennoch gibt es in diesem Zusammenhang auch eine positive Nachricht…
  2. Wir planen in jedem Fall den üblichen Verkauf von Weckmännern,
    die in diesem Jahr sogar „ausgeliefert“ werden. 🙂
    Weitere Infos hierzu folgen in Kürze.
    An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal bei den freiwilligen Helfern
    bedanken! Ohne Euren Einsatz wäre diese Aktion möglich!
  3. Zum 1. Advent werden wir wieder einen großen Tannenbaum
    auf unserem Dorfplatz
    aufstellen und schmücken.
    Leider müssen wir wegen Covid 19 den Adventskaffee
    samt Waffelbäckerei absagen.
    Aber Ihr Kinder seid am 1. Advent herzlich eingeladen, den Baum mit Euren
    Basteleien „aufzuhübschen“. 😉
    Als Dank wartet eine kleine Überraschung auf Euch!
    Auch hierzu folgt rechtzeitig vor dem Termin eine gesonderte Information.
  4. Abgrillen am 23.12.20 auf dem Dorfplatz“:
    Das allseits beliebte letzte Event im Jahr müssen wir leider auch absagen. 🙁

Nächstes Jahr wird hoffentlich alles anders! Sobald die Möglichkeit besteht,
werden wir wieder Ausflüge und andere Aktivitäten planen.

Wir wünschen allen eine schöne Herbstzeit und hoffentlich einen „goldenen Oktober“ mit viel Sonnenschein.
Bleibt gesund, passt auf Euch und aufeinander auf!

Euer Bürgerverein