Nachlese Sommerfest 2018


Am 25.8.18 war es wieder soweit – unser alljährliches Sommerfest fand auf dem
Dorfplatz statt.

Am frühen Nachmittag trafen sich aktive Mitglieder des Dorfvereins für die letzten
Vorbereitungen: Bänke und Zelte wurden aufgebaut, Tische mit Tischdecken
und gelben Sonnenblumen sommerlich dekoriert. Im Anschluss wurden die
fleißigen Helfer mit Kaffee und Kuchen belohnt.

Die Kinderbespaßung am Nachmittag ist leider buchstäblich ins Wasser gefallen.
Aber im Verlauf des Abends besserte sich allmählich das Wetter – der Fußballkicker
und die Schokokuss-Wurfmaschine kamen doch noch zum Einsatz.
Ab 19 Uhr trudelten allmählich die Besucher  ein.

Die Musikband „Wendehammer“ rockte was das Zeug hält. Einige Damen hielt es
zu später Stunde nicht mehr auf den Stühlen. Man sang und tanzte zu den Hymnen
der Rolling Stones und Led Zeppelin.
In den Pausen sorgte die Musikkonserve mit Hits der 80er Jahre und Kölsche Lieder
für gute Laune.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz: Es gab verschiedene hausgemachte
„Ääpelschloot met Bockwoosch“  und „Brodwoosch vom Grill im Brütche“.

Wie immer wurde das Bier frisch vom Fass gezapft. Aber auch alkoholfreie Getränke
und Wein am Stand unseres Winzervereins sorgten für allgemeines Wohlbefinden.

Wie jedes Jahr war es ein schöner Abend, trotz des nicht ganz so schönen Wetters.

Unser besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, die auch dieses Jahr wieder
zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben.

Getreu dem Motto „nach dem Fest ist vor dem Fest“ freuen wir uns auf das
nächste Sommerfest 2019.

Impressionen Sommerfest 2018